Pfeil nach unten Pfeil-links Pfeil-NAV Pfeil-rechts Pfeil nach oben Schließen DB-Alumni DB-Current DB-Fakultät DB-fmaily DB-Future DB-Online Herunterladen Facebook Galerie Hilfe verknüpft-in Maximieren Menü Minimieren Pause Spielen Drucken Suche Freigeben Twitter Youtube zinfolio

Aus- und Weiterbildung

Aus- und Weiterbildung


Life Die Universität verpflichtet sich weiterhin, ein Umfeld zu fördern, in dem Studierende, Lehrkräfte, Mitarbeiter und Besucher frei von geschlechtsspezifischer Diskriminierung sind. Zur Unterstützung des Engagements der Universität widmet sich das Title IX Office der Aufklärung der Mitglieder der Campus-Gemeinschaft über Themen im Zusammenhang mit Title IX und den einschlägigen Bundes- und Landesgesetzen. Aufklärung und Schulung sind wichtige Instrumente zur Vorbeugung und Reaktion auf Vorfälle von geschlechtsspezifischer Diskriminierung, sexueller Belästigung, sexueller Gewalt, häuslicher/partnerschaftlicher Gewalt, Stalking und Vergeltungsmaßnahmen (zusammenfassend "sexuelles Fehlverhalten"). Das Title IX Office bietet eine Vielzahl von Schulungen und Programmen an, um kritische Gespräche zu erleichtern und das Bewusstsein für sexuelles Fehlverhalten zu schärfen. Wir bieten fortlaufende Bildungsprogramme zu den Themen Intervention durch Unbeteiligte, gesunde/ungesunde Beziehungen, wirksame Einwilligung und anderen relevanten Themen an. Um eine Präsentation oder ein Bildungsprogramm anzufordern, klicken Sie bitte auf das unten stehende Feld.

Titel IX-Schulung

Das Title IX Office erkennt an, wie wichtig es ist, sexuellem Fehlverhalten vorzubeugen, und bietet daher eine Reihe von Schulungsprogrammen an, darunter Primärprävention und Sensibilisierungsschulungen für neue Studenten und neue Mitarbeiter. Sensibilisierung und Aufklärung sind für den Aufbau und die Aufrechterhaltung einer sicheren Campus-Gemeinschaft von entscheidender Bedeutung, daher hat die Universität Schulungen für neue Studierende und neue Mitarbeiter vorgeschrieben.

Mitarbeiterschulung

Alle neuen Mitarbeiter müssen eine Einführungsschulung für neue Mitarbeiter absolvieren, die Informationen über sexuelle Belästigung und Titel IX enthält. Außerdem müssen die Mitarbeiter innerhalb der ersten 90 Tage nach ihrer Einstellung sowie jährlich interaktive Schulungsmodule zur Verhinderung von Belästigung und zum Titel IX im Hochschulbereich absolvieren.

Studentische Ausbildung

Die Aufklärung über den Titel IX ist für neue Studenten während der Orientierungsphase vor Beginn eines jeden Quartals erforderlich. Titel IX Bildung ist auch jedes Quartal für alle Studenten Athleten erleichtert.

Titel IX-Teamschulung

Der Titel IX-Koordinator leitet das Titel IX-Team, das aus stellvertretenden Titel IX-Koordinatoren, Titel IX-Ermittlern und Entscheidungsträgern besteht. Die Mitglieder des Teams haben umfangreiche Schulungen und/oder Zertifizierungsprogramme absolviert, um sie auf die Erfüllung ihrer jeweiligen Aufgaben im Rahmen des Prozesses vorzubereiten. Die Teammitglieder erhalten jährliche und fortlaufende Schulungen zu einer Vielzahl relevanter Bundes- und Landesanforderungen.

Schulungsmaterial

Titel IX-Koordinatorin
2022
ATIXA TIX-Koordinator III - Einhaltung der Vorschriften und Fallmanagement
ATIXA TIX-Koordinator IV Interessenvertretung, Prävention und Trauma2021
ATIXA TIX-Schulung zum Ermittler für Bürgerrechte
ATIXA Schnittpunkt von Behinderung und TIX
ATIXA TIX Koordinator und Verwalter I

Titel IX-Ermittler

Titel IX - Entscheidungsträger

Titel IX-Berater